TAMPERE


- weltoffen inmitten finnischer Seen-Landschaft


reizvolle Aussichten (nicht nur die TAMPERE-Mädels!)
reizvolle Aussichten (nicht nur die TAMPERE-Mädels!)

TAMPERE oder auch MANSE, wie die ca. 215.000 Einwohner ihre Stadt liebevoll nennen, zählt neben HELSINKI und TURKU schon zu den großen finnischen Metropolen. Trotzdem ist man immer nahe der Natur oder am Wasser  und - wenn gewünscht - in 10 Minuten sogar inmitten einsamer Wildnis. Durch die vielen Universitäten, Schulen und sonstigen Bildungseinrichtungen (PISA-Studie!) ist die Stadt jung, multi-kulturell, freundlich, weltoffen und überaus tolerant. Somit ist es auch nicht  verwunderlich, daß sie - noch vor HELSINKI - zu den TOP-Zielen zählt, wenn man kulturelle Veranstaltungen von Musical bis Theater, von Oper bis Heavy- Rock sucht.

mein persönlicher Geheimtip:  HANNA PAKARINEN 

(für "NOKIA-Land" beim Eurovision Song Contest 2007 am Start)